LM online

Der NHV und die Lippische Landesbibliothek haben in einem
gemeinsamen Projekt die Lippischen Mitteilungen bis 2003 digitalisiert und
online gestellt. Die Bände ab 2004 liegen bereits in digitalisierter Form vor,
allerdings sind noch kleinere technische Schwierigkeiten auszuräumen, die
bisher der Präsentation auf den Seiten der Lippischen Landesbibliothek
entgegenstehen. Spätestens 2018 werden die Bände bis 2007 online
bereitgestellt.

Die Lippischen Mitteilungen sind zu finden über das Portal
„Digitale Sammlungen“ der Lippischen Landesbibliothek.

Mitteilungen aus der Lippischen Geschichte und Landeskunde
(1903-1956): http://s2w.hbz-nrw.de/llb/periodical/titleinfo/1479588
Lippische Mitteilungen aus Geschichte und Landeskunde (1957-2003)

Inhaltsverzeichnisse der Lippischen Mitteilungen 1903 - 2006:

Band 75/ 2006

In Memoriam Hermann Schierholz (Bernhard Schmincke und Hans-Peter Wehlt) 10
Archivar aus Leidenschaft – Johann Ludwig Knoch (1712-1808)(Wolfgang Bender) 15
Im Dienst der nationalsozialistischen Rassenpolitik. Das Lippische Landesarchiv in Detmold 1933-1945 (Robert Gahde) 37
Sammeln
für die Ewigkeit: Zur Geschichte und Historiographie von Archiven -
Tagungsbericht (Michael Aumüller und Mario Wimmer) 73
Die fürstlichen Parade- und Wohnappartements im Detmolder Schloss (Thomas Dann) 85
Die abgerissenen Häuser und ihre Bewohner in der Freiligrathstraße in Detmold (Ingeborg Kittel) 119
Erste
Mikwe in Detmold entdeckt – Ausgrabungen in der Freiligrathstraße
Detmold (Melanie Delker-Hornemann und Antje Köllner) 125
Das Krullsche Haus Richthofenstraße 16 in Detmold (Frank Budde) 135
Die Grafen von Lippe-Falkenflucht. Entstehung und Leben einer Seitenlinie des Hauses zur Lippe-Biesterfeld (Willy Gerking) 147
Ideengeschichtliche Aspekte des Hermannsdenkmals bei Detmold (Imke Ritzmann) 193
Berufsausbildung in Handel und Industrie des „Dritten Reiches“. Das Beispiel Lippe (Ralf Stremmel) 231
Die Sonnenuhr des Heinrich van Lennep. Ein Nachtrag zum Werkverzeichnis (Joachim Kleinmanns) 255
Das Herbarium im Lippischen Landesmuseum. Teil 2: Die „Lippische Flora“ (Dietrich Horstmann und Heinz Lienenbecker) 261
Buchbesprechungen 285
Vereinschronik (Wolfgang Bender) 328

 

Band 74/ 2005

Der
Übergang Lippes zum reformierten Bekenntnis: Ein kirchenhistorischer
Zugang zur Herausbildung der zweikonfessionellen Struktur der lippischen
Kirche zu Beginn des 17. Jahrhunderts ( Bartolt Haase) 11-24
Disputationsthesen
der Jahre 1604-1610 über die kirchlichen Reformen in der Grafschaft
Lippe (übersetzt von Hanns-Peter Fink, herausgegeben und eingeleitet von
Matthias Freudenberg und Bartolt Haase) 25-51
Des Pastors Gartenzaun
im Osterfeuer. Widerstände gegen die reformierte Konfessionalisierung
in Lippe am Beispiel des Fleckens Alverdissen ( Nicolas Rügge) 53-66
„Gebunden aber in schwartz Leder“. Zum lippischen Bibeldruck des 18. Jahrhunderts (Julia Freifrau Hiller von Gaertringen) 67-128
Kommenden,
Schulden, Ausverkauf. Wirtschaftsgeschichtliche Quellen des Detmolder
Augustinerkanonessen-Klosters Marienanger aus dem 16. Jahrhundert (
Detlev Hellfaier) 129-154
1200 Jahre kirchliches Leben in Schieder ( Hans-Peter Wehlt) 155-179
Der
Verkauf der Herrschaft Vianen durch Lippe 1725 (mit einem Exkurs:
Herkunft und Deutung der niederländischen Bestandteile im lippischen
Wappen) (Otfried Krafft) 181-209
Der Zar in Lippe? En Brief Peters
des Großen an den Grafen Friedrich Adolf zur Lippe aus dem Jahr 1717:
Edition und Kommentar ( Ragna Boden) 211-218
Ein Jahrhundert Lippische Mitteilungen (Hermann Niebuhr) 219-239
Augustus’
Legionen in Lippe. Untersuchungen zur römischen Präsenz in Lippe
während der augusteisch-frühtiberischen Zeit (Michael Zelle) 241-279
Das
Herbarium im Lippischen Landesmuseum, Teil I: Die Herbarien von August
Paul und August Wiemann (Dietrich Horstmann und Heinz Lienenbecker)
281-317
Materialkundliche Charakterisierung und Provenienzanalyse des
Bausandstein-Materials vom Mausoleum aus dem ehemaligen Apothekergarten
in Detmold (Jochen Lepper und Jutta Weber) 319-327
Neandertaler
& Co: Artefakte und Fossilien der Pleistozän-Sammlung des Lippischen
Landesmuseums Detmold (Rainer Springhorn) 329-338
Die
Lateinamerika-Sammlungen des Lippische Landesmuseums Detmold: Sammler
und Forscher, Material und Provenienz (Rainer Springhorn) 339-349

 

Band 73 / 2004

In Memoriam Walter Pfaff (Bender) 11
Adelsgüter und Domänen in Lippe. Anmerkungen und Fragen zu einem brach liegenden Forschungsfeld (Linde/ Rügge/ Stiewe) 13-107
Das adlige Gut Leese (Rhiemeier) 109-131
Das Gut Wendlinghausen im 18. Jahrhundert zur Zeit des Kammerjunkers (von Reden) 133-171
Zur Geschichte der Meierei Biesterfeld (Gerking) 173-185
Die landesherrliche Meierei Falkenhagen (Gerking) 187-206
Der
Wandel des herrschaftlichen Begräbnisses in der Grafschaft Lippe des
18. Jahrhunderts oder Wie man mit einem Sarg Politik machen konnte
(Thäle) 207-225
Zur Präsenz der Franziskaner-Observanten und der
„Klarissen“ in Detmold. Datierung, Interpretation und Edition der
Urkunde L 1 1446 VIII 22 im Staatsarchiv Detmold (Stracke) 227-239
Das Exil als ‚Menschenfalle‘. Das Schicksal von Carl Thunert und Erna Klöpping in der Sowjetunion (Hartmann) 241-254)
Engelbert Kaempfer (1651 – 1716). Emendationen zur Kaempfer-Forschung (Bonn) 255-267
Das Astrolabium des Elias van Lennep. Ein GlobalPositioningSystem des 17. Jahrhunderts (Kleinmanns) 269-279
Bemerkenswerte lippische Pflanzen aus dem Herbarium des Herforder Chemikers Dr. Wilhelm Normann (1870 – 1939) (Möller) 281-293
Ein
weiterer Beitrag zur Moosflora des Kreises Lippe. Auswertung des
Moosherbariums von Wilhelm Kleinwächter (1904 – 1976) (Lienenbecker)
295-307
Ruderalvegetation auf dem Gleiskörper der stillgelegten Extertalbahn/Krs. Lippe (Lienenbecker) 309-321
A
Skull of the Caspian Tiger from the Estate of the Ruassian Scholar
Constantin von Scharnhorst (1846 – 1908) in the Collection of the
Lippisches Landesmuseum Detmold, Research History and a Review of the
Subspecies’ extinction History (Springhorn) 323-350
Varusschlacht-Jubiläum 2009 im Lippischen Landesmuseum Detmold. Forschung und Ausstellungskonzeption (Treude) 353-356
„Wo Varus stecken geblieben“ – Über eine Ausstellung, ihren Titel und einen Lippischen „Helden“ (Huismann) 357-361

 

Band 72 / 2003

Zur Erinnerung an Dr. Friedrich Goethe (Schierholz) 11-13
In Memoriam Dr. Friedrich Hohenschwert (Springhorn) 15-17
Der gräflich lippische Hof um 1700 (Rügge) 19-33
Zur Baugeschichte des Detmolder Schlosses zwischen 1673 und 1734 (Pieper) 35-56
Stuck aus der Zeit des Grafen Friedrich Adolf im Detmolder Schloss (Strohmann) 57-79
Hans Hinrich Rundt in Detmold (Salesch) 81-95
Fürstin Pauline und die Musik (Capelle) 97-115
Schloss und Garten Schieder (Stiewe) 117-153
Neue spätlatènezeitliche und spätantike Bodenfunde aus Metall in Lippe (Zelle) 155-171
"Uppe
dat godes loff unde ere vorhoget unde vormeret werde ..." Zur
Geschichte des Augustinerkanonessen-Klosters Marienanger in Detmold
(Hellfaier) 173-236
Glücksspiel in Meinberg (Fink) 237-287
"Lernen
ist nun mal mein Ideal" Tagebuchaufzeichnungen von Lenchen Liesemeier
aus Hessloh. 1914 – 1919 (Mitschke-Buchholz) 289-334
Die Macht des Blockleiters. Bescheinigungen politischer Zuverlässigkeit als Herrschaftsinstrument der NSDAP (Ruppert) 335-358
"Das ist die Poesie der Haide, / Der stillen Senne Poesie.-" Die Lyrik Ludwig Altenbernds (Freund) 359-376
Veränderung der Avifauna der lippischen Stillgewässer (Füller/Multhaupt) 377-388
Rolf Bökemeiers Thesen zur Örtlichkeit der Varusschlacht. Eine Kritik (Linde) 389-409
Entgegnung (Zier) 411

 

Band 71 / 2002

Mittelalterliche Burgen im östlichen Westfalen. Ein Überblick (Huismann) 9-60
Landwehren in Lippe. Ihre Geschichte und archäologische Erforschung (Kneppe/Treude) 61-92
Alt-Schieder. Eine mittelalterliche Befestigungsanlage im Emmertal (Niederhöfer)
Schloss Brake aus archäologischer Sicht (Salesch) 149-168
"Bauernburgen". Spätmittelalterliche Steinspeicher in Lippe und Ostwestfalen (Stiewe) 169-222
Inhaltliche
Strukturanalyse der Denarkomplexe von Kalkriese und Haltern.
Widerlegung der "Kalkrieser These" zum Ort der Varusschlacht (Lippek)
223-264
Otto Weerth (Bosecker/Janssen/Schneider) 265-332
Denkmal- und Naturschutz in der Weimarer Zeit. Das lippische Heimatschutzgesetz von 1920 (Doerfert) 333-346
Die Vegetationsverhältnisse des Naturschutzgebietes "Norderteich“, Kreis Lippe (Horstmann/Lienenbecker) 347-386

 

Band 70 / 2001

Nachruf auf Kurt Vorwerk (Wehlt) 9-10
In memoriam Wilhelm Johannek (Stöwer) 11-12
Ausgrabungen in Lage-Müssen, Kr. Lippe (Ackermann-Grünewald) 13-37
Das Gräberfeld der jüngeren vorrömischen Eisenzeit von Lage-Müssen, Kr. Lippe (Zepezauer/Ebel-Zepezauer) 39-59
Archäologische Untersuchung des Geländes westlich der Erlöserkirche in Detmold (Treude) 61-66
Das Barntruper Rathaus 1603-1906 als Bauwerk und als Mittelpunkt des städtischen Lebens (Angermann) 67-178
Zweihandschwerter der Spätrenaissance in Barntrup (Westphal) 179-187
Das Abendmahlsgeschirr der evangelisch-reformierten Kirchengemeinde Schieder (Sundermann) 189-208
Familie und Haushalt in Lippe im 18. Jahrhundert – Alltag in der Bauerschaft Ehrsen-Breden (Wischhöfer) 209-230
Christian Wilhelm von Dohm – geprägt durch seine Heimatstadt Lemgo? (Laue) 231-250
„Es
muß schrecklich sein, auf demselben Fleck beim Nichtstun alt geworden
zu sein.“ Zwei unveröffentlichte Briefe an Georg Weerth (Füllner)
251-272
Uralte Senne. Zur Konstruktion landschaftlicher Eigenart (Siekmann) 273-319
Innovationen und ihre Vermarktung. Eine Dokumentation zur Geschichte der Sinalco von 1902 bis 1997 (Elbrächter) 321-365
Heeresbauamtsakten im Stadtarchiv Detmold (Ruppert) 367-371

 

Band 69 / 2000

Die prähistorische Keramik von der Grabung an der Kilianikirche in Lügde (Kreis Lippe) (Bérenger) 7-11
St. Kilian in Lügde. Die Baugeschichte anhand der Grabungsbefunde (Schmaedecke) 13-119
Thusnelda. Eine Spurensuche durch zwei Jahrtausende (Prieur) 121-181
Fürstin Elisabeth zur Lippe – Aus ihren Aufzeichnungen und Briefen (Vorwerk)
Die „Tausendjährigen“ - alte Kirchenlinden in Lippe (Dallmann) 243-261
Ein
Dachsschädel (Carnivora, Mustelidae) aus dem Holzknechtschacht bei
Kohlstädt im südlichen Teutoburger Wald (Springhorn) 263-270
Erfassung und Auswertung von Amphibienvorkommen in der Stadt Detmold 1999 (Liebelt) 271-299
Zur Struktur und Entwicklung des Naturschutzgebietes Norderteich (Kreis Lippe) (Horstmann und Multhaupt) 301-330
Flößwiesen in Lippe (Füller) 331-345

 

Band 68 / 1999

Nachruf Ernst Siemer (Döhl) 9-10
Die Siedlung der späten Eisenzeit und frühen römischen Kaiserzeit in Lemgo, Kr. Lippe (Ebel-Zepezauer) 11-43
Die frühen Kirchengründungen im Raum Detmold (Stöwer) 45-64
Lemgoer Bürgersöhne an der Erfurter Universität im 14 bis 16. Jahrhundert (Pollmann) 65-104
Der Barockgarten in Friedrichstal, die Detmolder Vorstadt und der Fürstentitel (Salesch) 105-118
„...
Dass das Wort Gottes unter dem jungen Volk wohnt und läuft“ Vom
Jünglingsverein zum CVJM Wüsten (1849 – 1949) (Meier) 119-156
"Gehen Sie nun Ihren eigenen Weg ..." Malwida von Meysenbugs Briefe an Elisabeth Förster-Nietzsche (Arndt) 157-179
Ein Kleinstaat wird Rechtsstaat. Die Einführung der Verwaltungsgerichtsbarkeit in Lippe (Doerfert) 181-198
Der Landwehr-Verein Lage (Jacobs) 199-225
Die NS-Kulturgemeinde in Detmold (Kathe) 227-282
Ein
Beitrag zur Moosflora des Kreises Lippe. Auswertung der
Exkursionstagebücher von Wilhelm Kleinewächter (Lienenbecker) 283-303
Die potentielle Erosionsgefährdung der Böden in Nordrhein-Westfalen - ein Überblick (Capelle) 305-313
Interdependenzen zwischen Agrarbetriebsstruktur und Biodiversität – eine Fallstudie aus Lippe (Klose) 315-334

 

Band 67 / 1998

Nachruf Karl Doerth (Barmeyer-Hartlieb) 9-10
Nachruf Wilhelm Schönlau (Scheffler) 11-13
Manuscripta pretiosa et incunabula illuminata (Hengst) 15-26
Johann Christian Paulsen (1748-1825) (Schäfer) 27-32
Der
gescheiterte Aufbruch in die industrielle Welt. Ein
Rekonstruktionsversuch des ersten industriellen Projekts im Flecken Lage
an der Wende des 18. zum 19. Jahrhundert (Janetzke) 33-77
März 1848 in Lippe. Das Tagebuch des Geheimen Justizrats Moritz Petri (Kittel) 79-90
Die
Bremer Aufsichtsratsmitglieder der Hoffmann's Stärkefabriken AG Bad
Salzuflen. Eine kaum bekannte Beziehung Bremer Kaufleute und Bankiers zu
Lippes größtem Industrieunternehmen (Wiesekopsieker) 91-125
Im deutschen Liede liegt die deutsche Seele. Gesangvereine in Detmold (Nauwelaerts) 127-171
Die Landwirtschaft in Lippe und im Raum Detmold im 3. Reich (van Faassen) 173-195
Der Abschnitt Bielefeld des Sicherheitsdienstes des Reichsführers SS (Kathe) 197-217
"Erinerung-KZ". Einführung in die Ausstellung von Ingrid Zimmermann (Arnold) 219-229
Erinnerte Geschichte. Interviews mit antisemitisch Verfolgten aus Ostwestfalen (Mitschke) 231-247
Ausbau und Strukturwandel des lippischen Landesmuseums seit 1946 (Springhorn) 249-268
50 Jahre Waldbauernverband Lippe (Rüther) 269-282
Ursachen
und Folgen großräumiger Hohlraumbildungen durch Salinarkarst und
Salzabwanderung im tiefen Untergrund des lippischen Berglands.
Ergebnisse geologischer Revisionskartierungen in Lippe (Farrenschon)
283-308

 

Band 66 / 1997

Zur eisen- und kaiserzeitlichen Besiedlung von Varenholz und Erder an der Weser (Zelle) 7-23
Der mittelalterliche Besitz des Klosters Gehrden in Lippe und Ravensberg (Stöwer) 25-38
Alterutra fides praevalet, hostis hebet. Überlegungen zu Entstehung und Intentionen des Lippiflorium (Pätzold) 39-56
Gen’emon Eisei Imamura und Engelbert Kaempfer (Katagiri, Übers.: Michel) 57-74
Lippische Bauerrichter in der Frühen Neuzeit. Angestellte des frühmodernen Staates oder Fürstendiener? (Löffler) 75-97
"An
ordentlichen und geschickten Zinngießern fehlt es überall"
Wirtschaftliche Lage, Rekrutierung und obrigkeitliche Beeinflussuung
eines Spezialhandwerks in Lippe 1600 - 1900 (Walz) 99-165
Schweineschneider im Hochstift Paderborn und in der Grafschaft Lippe im 18.Jahrhundert (van Faassen) 167-198
Die Externstein-Zeichnung des braunschweigischen Landschaftsmalers Pascha Johann Friedrich Weitsch (Matthes) 199-231
Brahms' Chor in Detmold (Fink) 233-257
Mensch
und Ritual, Museum und Gegenwart. Gedanken zur Eröffnung des
Erweiterungsbaues des Lippischen Landesmuseums (Köhle-Hezinger) 259-264
Historische Grenzsteine (Otto, Vorbem.: Buchholz) 265-278
Das Neuntöter-Projekt der Biologischen Station Lippe (Langer-Theis) 279-288

 

Band 65 / 1996

Nachruf auf Dr.Martin Kuhlmann (Meyer) 9-11
In Memoriam Karl Müller (Meyer) 13-16
Gerätekomplexe aus Feuchtbodensiedlungen im Lippischen Landesmuseum Detmold (Ackermann-Grünewald) 17-67
Die Ausgrabung des Grabhügels am Hülstalertor bei Oesterholz/Gem. Schlangen im Jahre 1937 (Halle) 69-87
Salbücher oder Urbare als Quellen der Regionalgeschichte (Stöwer) 89-106
Alkohol und ländliche Gesellschaft in der Frühen Neuzeit. Untersuchungen am lippischen Fallbeispiel (Frank) 107-127
Barthold
Honerlage und Johann Conrad Schieß. Ein Wundarzt und ein Superintendent
wechseln in der Zeit um 1700 zwischen Lippe und Appenzell (Fink,
Tunger) 129-183
Von Wehemüttern und Geburtshelferinnen. Zur Geschichte der Hebammen in Lippe (Linzbach) 185-202
Bemerkungen zur "Jetzt wichtigsten Sache der Menschheit". Die Einführung der Kuhpocken-Impfung (Wischhöfer) 203-226
Goethe, von Reden und die Dampfmaschine (Laue) 227-267
"...
so wär es ein Götterleben u.eine wahre Colonie." Malwida von Meysenbugs
Versuche, in Italien einen Kreis Gleichgesinnter zu versammeln (Arndt)
269-291
„Frei laut Aversum No.6“. Die Ablösung der Portobeträge für
Postsendungen in Staatsdienstangelegenheiten in Lippe in den Jahren 1872
bis 1928 (Strunk) 293-332
Zur Moosflora von Findlingen in Quelltälern des Lipper Berglandes (Wächter) 333-340
Das Mörth (Füller) 341-357

 

Band 64 / 1995

Wo lag das alte Marklo? Hypothesen zur Lokalisierung (Förste) 9-39
Zwischen Ideal und Wirklichkeit - Beobachtungen zur zisterziensischen Wirtschaftsführung im Mittelalter (Bender) 41-63
Fehler in der Überlieferung der lippischen Konsistorialordnung von 1600 (Fink) 65-68
Grenzen und Grenzsteine der ehemaligen lippischen Exklave Grevenhagen (Müller-Hengstenberg) 69-73
Die Grabsteine an der Kirche in Talle (Rügge) 75-106
Neues
über den lippischen Generalsuperintendenten Johann Ludwig Ewald
(1748-1822). Forschungsergebnisse und Thesen (Steiger) 107-118
Rudolph Brandes (1795-1842) Zum 200.Geburtstag des Salzufler Apothekers und Naturwissenschaftlers (Meyer) 119-138
In
Memoriam August Ellerkamp. Das Porträt eines lippischen
Gewerkschafts-Organisators der ersten Stunde aus der Stadt Lage
(Janetzke) 139-195
Die Gründung der Reichswehr-Garnison in Lemgo. Ein Beispiel kommunaler Wirtschaftsförderung im Dritten Reich (Riechert) 197-211
Die Besetzung Lippes im Frühjahr 1945 (Becker) 213-270
Die Detmolder Kriegstage 1945 Tagebuchnotizen von Bernhard Ebert. (Niebuhr) 271-277
Brut eines Schwarzmilans (milvus nigrans) im Bereich des NSG Norderteich / Krs.Lippe (Horstmann) 279-280
Baumpollenflug und Vegetation in Lippe (Stritzke) 281-301
Neue Funde einiger Knochenfische (Osteichthyes) aus dem oberen Muschelkalk (mo2) des Weserberglandes (Plesker) 303-322

 

Band 63 / 1994

Kirchenordnung und Konfessionalisierung in Lippe und Paderborn (Rügge) 9-26
Geographische Positionen von Johannes Gigas im Vergleich mit namhaften Autoren (Oldemeier) 27-67
Johann
Conrad Barkhausen (1666-1723), der bedeutendste Sohn der Stadt Horn.
Ein biographischer Versuch über den ersten Professor für Chemie an der
Universität Utrecht (Linde) 69-84
Vom Schächten und Schlachten. Die Entwicklung der jüdischen Metzgerei in Lippe (van Faassen) 85-129
"S.Löwenstein, Borgholz. Erstes Geschäft am Platze". Zum jüdischen Handel auf dem Lande (Mitschke) 131-146
Arbeitsschutzgesetzgebung
als Instrument der "Fabrik-Selektion". Einblicke in das Ende einer
Fabrik aus den Anfängen der Industrialisierung in der Stadt Lage
(Janetzke) 147-186
Der Werkswohnungsbau bei Hoffmann's Stärkefabriken
in Bad Salzuflen von der Gründung des Werkes bis zum Vorabend des
Ersten Weltkrieges (Wiesekopsieker) 187-235
Hermanns Kampf für Deutschlands Not. Zur Topographie der nationalen Identität (Seeba) 237-252
Nationaldenkmäler.
Relikte einer überwundenen Epoche oder Symbole ungebrochener nationaler
Tradition und Identität? Zur Position des Hermannsdenkmals (Brand)
253-283
Oberoligozän-Sedimente im lippischen Bergland (Dallmann) 285-299
Niederschläge
und Temperaturen in Westfalen seit 1951. Gibt es Anzeichen einer
Erwärmung oder Austrocknung in jüngster Zeit? (Schlegel) 301-321

 

Band 62 / 1993

Nachruf auf Fritz Verdenhalven (Wehlt) 9-11
Zur Entwicklung der Kulturlandschaft des Klosters Falkenhagen (Gerking) 13-20
Die Franziskaner in Lemgo (Rhiemeier) 21-65
Die
Bibliothek des Grafen Simon VI. zur Lippe. Anmerkungen zum Altbestand
der Lippischen Landesbibliothek Detmold (Altenhöner) 67-95
"Von
Kranckheit, Schröpffen und Artzeneyen ... wie auch zur Er- haltung der
Gesundheit dienliche Anmerkungen". Kalenderwesen und staatliche
Gesundheitserziehung in Lippe im 18.Jahrhundert (Wischhöfer) 97-128
Jüdisches Frauenleben in Lippe bis 1858 (Van Faassen) 129-160
Humanitätsprinzip
oder christlicher Staat? Zur Genese des lippi- schen
"Emanzipationsgesetzes" für die Juden des Landes von 1858 (Pohlmann)
161-189
Georg Meyer (1841 - 1900). Staatsrechtslehrer und Politiker aus Lippe (Doerfert) 191-197
Zur Geschichte der KPD und zum kommunistischen Widerstand in Lippe (1920 bis 1945) (Hartmann) 199-251
"Der
nationalsozialistische Geist lässt sich nicht in die Enge treiben, auch
nicht vom Arbeitsamt". Zur Auseinandersetzung zwischen dem Kreisleiter
der NSDAP in Lippe und dem Leiter des Arbeitsamtes Detmold in den Jahren
1939 bis 1943 (Ruppert) 253-283
Ein Denkmal für die Fürstin Pauline? Zum Denkmalprojekt in Bad Meinberg (Brand) 285-296
Geogene
und anthropogene Salzbelastung zweier Fließgewässer bei Bad Salzuflen -
Quantifizierung und Auswirkungen (Cyffka) 297-327

 

Band 61 / 1992

Archäologische
Stadtkernforschung in Lügde (III). Neue Erkenntnisse zur
mittelalterlichen Stadtbefestigung und zu innerstädtischen
Siedlungsaktivitäten (Gerking) 9-27
Eine lippische Reaktion auf den
Reichstagsabschied von 1497 - früheste Spuren einer lippischen
"Polizeiordnung" (Angermann) 29-39
Rebellion im Amt Iggenhausen?
Bäuerlicher Widerstand gegen feudale Herrschaft in Lippe, dargestellt am
Streit um die Leibeigenschaft der Vitifreien (1589 - 1721)
(Hüllinghorst) 41-98
Freiligraths provinzieller Beginn. Aus westfälischen Zeitschriften 1829 - 1837 (Fleischhack) 99-139
Sozialstruktur
und Wahlverhalten. Überlegungen zur politischen Sozialgeschichte des
Fürstentums Lippe in der Mitte des 19. Jahrhunderts (Steinbach) 141-174
Die Clostermeier-Stiftung. (Teil 2) (Flemming, Fink) 175-227
Schötmar - ein Zentrum der deutschen Celluloidwarenindustrie (Wiesekopsieker) 229-271
Die
Brahms-Plastik im Brahms-Saal der Musikhochschule Detmold. Eine
Dokumentation ihrer Vor- und Entstehungsgeschichte (Müller-Dombois)
273-292

 

Band 60 / 1991

Zur archäologischen Erforschung des Klosters Falkenhagen (Röber) 9-20
Alte lippische Grenzzeichen zum ehemals paderbornischen Steinheim und am Norderteich (Müller-Hengstenberg) 21-25
Kabale
und Liebe in Detmold. Zur Geschichte einer Hofintrige und einer
Fürstenabsetzung in Lippe während des ausgehenden 18. Jahrhunderts
(Arndt) 27-74
Die Clostermeier-Stiftung (Teil 1) (Flemming, Fink) 75-128
Zur Gründungsgeschichte des Bad Salzufler Museums (Meyer) 129-147
Völkische
Bewegung und Nationalsozialismus in Lippe bis 1925. Ein Beitrag zur
Entstehung und Frühzeit der NSDAP (Hartmann) 149-198
Der Kreisleiter in Lippe. Zur Funktion einer Mittelinstanz der NSDAP zwischen Ortsgruppen und Gau (Ruppert) 199-229
Geologie des Röntorfer Hochbereichs (nordwestliche Pyrmonter Achse) (Schulz) 231-284
Nachträge zur Molluskenfauna des Kreises Lippe (Scholz) 285-295
Die Vegetation der Inselwiese in Detmold - Bestandsaufnahme und Entwicklungsmöglichkeiten (Rüther-Lülfsmann) 297-313

 

Band 59 / 1990

Fundchronik für die Stadt Lemgo (Lux) 9-50
Archäometallurgische Untersuchungen am Pyrmonter Brunnenfund (Andraschko) 51-78
Archäologische
Untersuchungen auf dem Gelände des ehemaligen Zuchthauses in Detmold,
Bruchstraße 27 (Grabbe-Geburtshaus) (Luley) 79-110
Archäologische Stadtkernforschung in Lügde (II). Neue Funde und Befunde in der Altstadt von Lügde (Gerking) 111-138
Die Kreuzherren in Falkenhagen (Weiß,H.U.) 139-157
Das wiederaufgefundene Amtsbuch der Blomberger Schuhmachergilde (Rolf) 159-169
Zur
geschichtlichen Entwicklung des ländlichen Bodenordnungsrechts im
lippischen Landesteil Nordrhein-Westfalens (Weiß,E.) 171-269
Die Regierung des Fürstentums Lippe als Partei. Zur Rolle des Staates im Wahlprozess im 19. Jahrhundert (Steinbach) 271-287
Schätzen
oder "errechnen"? Replik auf einen untauglichen Versuch zur Errechnung
der Totenzahlen des Kriegsgefangenenlagers Stukenbrock (Schockenhoff)
289-302

 

Band 58 / 1989

Fundchronik für die Gemeinde Schieder-Schwalenberg (Luley) 9-36
Die frühneuzeitliche Wiederbesiedlung mittelalterlicher Wüstungen im Klosterbereich Falkenhagen (Gerking) 37-63
Hildebrand Grathus, Philipp Melanchthon und Lippe als Schauplatz der Varusschlacht (Fink) 65-71
Der Köterberg in lippischen Grenzakten des 16. Jahrhunderts (Müller-Hengstenberg) 73-77
Das
Stift Cappel in der Reformation und Gegenreformation. Ein Beitrag zum
Jubiläum "1588 - 1988, 400 Jahre evangelisches Stift Cappel" (Kittel)
79-94
Das Indigenatsrecht in Lippe. Eine Untersuchung zum Verhältnis
von Adel und Verwaltung im l7. und 18. Jahrhundert (Engeleit, Rothe)
95-126
Die lippischen Landreiter. Geschichte eines subalternen Verwaltungsorgans von 1681 bis 1833 (Nitschke) 127-144
"Vorläufige
Abhandlung von der Römer ehemalichen Einbruch in Deutschland". Ein
bislang unbekannter Beitrag zur Preisaufgabe der Preußischen Akademie
der Wissenschaften auf das Jahr 1748 (Neumaier) 145-169
Wahlrecht und Wahlbeteiligung im Fürstentum Lippe bis zum Ende des Kaiserreiches (Steinbach) 171-232
Sedimentologische
und palynologische Aspekte einer zyklisch entwickelten lakustrischen
Sequenz im höheren Teil des Unteren Gipskeupers (km l, Obere Trias)
Nordwestdeutschlands (Hauschke, Heunisch) 233-256
Geologische
Revisionsaufnahme des Blattes 4119 Horn-Bad Meinberg. Warum stehen die
Schichten an den Externsteinen seiger? (Farrenschon) 257-283
Neue Funde von Land- und Süßwassermollusken in Lippe (Scholz) 285-292

 

Band 57 / 1988

Die Ur- und Frühgeschichte des Stadtgebietes Bad Salzuflen. Nachtrag zur Fundchronik Bad Salzuflens (Luley) 9-49
Italische Bronzen aus den Beständen des Lippischen Landesmuseums Detmold (Geschwinde, Pollmann) 51-60
Archäologische Stadtkernforschung in Lügde (I). Funde und Befunde unter einem ehemaligen Ackerbürgerhaus (Gerking) 61-80
Das Stadtrechtsprivileg für Salzuflen von 1488 (Walberg) 81-85
Zur Baugeschichte des Rathauses Bad Salzuflen (Hoppe) 87-121
Die Wirtschaft des Klosters Falkenhagen zu Beginn des 16.Jahrhunderts (Rüthing) 123-143
Alte Grenzzeichen zwischen Lippe und Waldeck-Pyrmont (Müller-Hengstenberg) 145-148
Warum noch einmal Kaempfer? (Bodart-Bailey) 149-167
Zur Fahndungspraxis im Ancien Régime. Das Beispiel der Grafschaft Lippe 1763 (Nitschke) 169-184
Der
Salzufler Lohnherrenstreit. Ein Beitrag zur Professionalisierung des
Stadtregiments in einer kleinen lippischen Landstadt im frühen 19.
Jahrhundert (Arndt) 185-206
Malwida von Meysenbug (1816 - 1903) - eine Frau gegen ihr Jahrhundert (Gehlhaus) 207-250
Das jüdische Schulwesen in Lippe im 19. und 20. Jahrhundert (Pohlmann) 251-341
"...
da Sie uns hier nicht mehr länger haben wollen" - Die Verfolgung
jüdischer Mitbürger in Oerlinghausen 1933 - 1941 (Hartmann) 343-363
Moritz Rülf - ein jüdischer Lehrer in schwerer Zeit (Müller) 365-432
Das paläoethnobotanische Programm des Archäologischen Freilichtmuseums in Oerlinghausen (Andraschko) 433-450
Süßwassermollusken in Lippe - Erstnachweise und neue Fundorte 2. Süßwassermuscheln (Scholz) 451-457

 

Band 56 / 1987

"Ausschreitungen
gegen Automobilisten haben überhand genommen". Aus der Zeit des wilden
Automobilismus in Ostwestfalen-Lippe (Radkau) 9-26
Fürstin Elisabeth zur Lippe - Aus ihren Aufzeichnungen und Briefen (Vorwerk) 27-40
"Herr
Georg Weerth hat mir mündlich versichert, daß sein Schnapphahnsky auf
den authentischsten Quellen fuße". Zu Weerths "Schnapphahnski" als
'Lückenbüßer' in Eduard Vehses "Geschichte der deutschen Höfe" (Füllner)
41-50
Die lippischen Währungs- und Geldverhältnisse. Zur Geschichte
der Landeswährung und des Geldtransfers seit dem 17. Jahrhundert
(Verdenhalven) 51-74
Pietismus und Aufklärung in Lippe. Johann Ludwig Ewald und seine Freunde (Brecht) 75-91
Grenzregulierung
und Schnatsteine zwischen den Grafschaften Lippe und Schaumburg
Hessischer Anteil 1669 (Müller-Hengstenberg) 93-96
Wer ist der Schöpfer des Apothekenerkers am Lemgoer Rathaus: Jürgen Croßmann oder Hermann Roleff? (Pahmeier) 97-112
Die
spätmittelalterlichen Schwesternhäuser und Augustinerinnenklöster in
Lippstadt, Lemgo und Detmold aus archäologischer und kunsthistorischer
Sicht (Schneider) 113-152
Eine bislang unbekannte niederdeutsche Messe (Capelle) 153-198
Ermittlung
der flächendifferenzierten Grundwasserneubildungsrate. Erläutert an
einem Beispiel aus dem ostwestfälischen Bergland (Haas) 199-213
Die Chorfenster der Klosterkirche zu Falkenhagen (Wieggrebe) 215-240
Süßwassermollusken in Lippe - Erstnachweise und neue Fundorte 1.Süßwasserschnecken (Scholz) 241-252

 

Band 55 / 1986

Die "Weihinschrift" in der unteren Grotte der Externsteine (Niedhorn) 9-45
Ein Buchtitelblatt der Renaissancezeit mit der Varusschlacht (Fink) 47-65
Lippisch-Ravensbergische und -Braunschweigische Grenzzeichen (Müller-Hengstenberg) 67-77
Zur
Auswertbarkeit älterer topographischer Darstellungen für die
Denkmalpflege. Anmerkungen zu Ansichten aus dem Kreis Lippe (Stevens)
79-96
Krisen vom "type ancien". Eine Fallstudie: Die Grafschaft Lippe 1770 - 1773 (Freitag) 97-139
Fürstin Elisabeth zur Lippe - aus ihren Aufzeichnungen und Briefen. Die Fürstliche Familie und ihre Umgebung (Vorwerk) 141-179
In
der Heimat die Ferne suchen? Ferdinand Freiligrath, Levin Schücking,
Annette von Droste-Hülshoff und das Projekt des "Malerischen und
Romantischen Westphalens" (Plachta) 181-195
Innere Mission und Rassenhygiene. Zur Diskussion im Centralausschuss für Innere Mission 1930 - 1938 (Kaiser) 197-217
Der "Antisemitismus" bei Christian Dietrich Grabbe (Scheele) 219-238
Die Gleichschaltung der lippischen Landgemeinden. Dargestellt am Beispiel der Gemeinde Lieme, Kreis Lemgo (Starke) 239-269
Grabbe und das lebendige Theater. Erinnerungen eines Theatermannes (Wirtz) 271-280
Neue
Reptilienfunde aus dem Tertiär Deutschlands 6. Schildkröten- und
Krokodilreste aus dem Braunkohletagebau Gombeth bei Borken (Hessen)
(Schleich) 281-288
Neue Molluskenfunde in Lippe und angrenzenden Gebieten (Scholz) 289-299
Flora und Vegetation in den Dörfern des Kreises Lippe (Lienenbecker) 301-346
Zum Vorkommen von Salzpflanzen in Bad Salzuflen (Raabe) 347-354

 

Band 54 / 1985

150 Jahre "Naturwissenschaftlicher und Historischer Verein für das Land Lippe" (Scholz) 7-9
Die Kulturgeschichtlichen Sammlungen des Lippischen Landesmuseums. Ihr Ursprung und ihre Anfänge (Hansen) 11-84
Die
frühe Phase der naturhistorischen Sammlung des Lippischen
Landesmuseums. Stiftungen aus der Zeit von 1835 - 1891 (Springhorn)
85-107
Zur geistig-kulturellen Situation Lippes im Vormärz. Der
naturwissenschaftliche Verein und die Bestrebungen zur Gründung eines
Geschichtsvereins (Barmeyer) 109-137
Der Herr "Regierungsrat" am Lippischen Landesmuseum. Eine kuriose Marginalie zum Museumsjubiläum (Hansen) 139-142
Gab es Edelherren von Alt-Sternberg? (Krusy) 143-148
Die Lippische Sennegrenze und ihre alten Schnatzeichen (Müller-Hengstenberg) 149-156
Die alte Lippische Grenze vom "Baarnacken" zum Silberbach (Sauer) 157-160
Die Inschriften auf drei Epitaphien in St. Marien zu Lemgo (Fink) 161-179
Das Königreich Westfalen als Modellstaat (Berding) 181-193
Nachlese zur Kaempfer-Forschung (Muntschick) 195-200
Rückblick eines alten Naturschutzbeauftragten im ehemaligen Kreis Detmold (Goethe) 201-214
Die Hydrogeologie des tertiären Sandvorkommens von Dörentrup (Ostwestfalen) (Haas) 215-243
Neue Forschungsergebnisse über den Verlauf der Saale-Eiszeit (Drenthe Stadium) im Bereich Bad Salzuflens (Müller) 245-255
Einige bemerkenswerte Molluskenfunde in Lippe (Scholz) 257-265

 

Band 53 / 1984

Vorwort (Scholz) 9
Günther Engelbert zum Gedenken (Schmitz) 11-17
"Wider die schedlichen Vergardungen der Knecht" Der Vertrag norddeutscher Fürsten und Städte zu Hannover 1546 (Behr) 19-30
Schloss Alverdissen. Von der Residenz zum Archiv (Buchholz) 31-48
Der
Papagei auf dem Donop-Epitaph in St. Nikolai zu Lemgo. Seine Stellung
im Kreis der Papageienbilder in der Kunst des späten Mittelalters und
der Renaissance (Fink) 49-67
Die Wohnstuben im Lippischen Ackerbürgerhaus. Anders Montans Gemälde einer Ackerbürgerstube aus Horn (Hansen) 69-80
Der
Paderborner Gerichtspräsident Peter Heinrich v. Coninx als Briefpartner
des Freiherrn vom Stein (1801 - 1804) (Hartlieb von Wallthor) 81-96
Generaloberst von Seeckt - Schulzeugnisse und Briefe in Detmold (Hellfaier) 97-112
Architektur
und Städtebau im Dienste des Nationalsozialismus. Die geplanten Staats-
und Parteibauten auf dem Hiddeser Berg bei Detmold (Helmert-Corvey)
113-133
Kölnische Ansprüche auf Lippstadt (Janssen) 135-146
Der Umfang des Gemeindebezirks Neustadt Detmold (Kittel) 147-160
Leichenpredigten und Trauerschriften im Staatsarchiv Detmold (Klinge) 161-177
Melchior
von Plettenberg. Ein Paderborner Domherr in den politischen und
konfessionellen Auseinandersetzungen des 16.Jahrhunderts (Kohl) 179-191
Zwei
Quellen zur Außen- und Innenpolitik der Fürstin Pauline zur Lippe: Ein
Austauschplan für Lippstadt - Zum Verfassungsstreit aus altständischer
Sicht (Richtering) 193-205
Alltag bei Hofe zur Zeit Fürst Leopolds II. zur Lippe (Sagebiel) 207-227
Zwei Lebensläufe des 16. Jahrhunderts: Die Brüder Jobst und Conrad Gerking aus Lemgo (Scholz) 229-239
Von
der Medizinalordnung zum neuen Landkrankenhaus. Die Verbesserung der
öffentlichen Krankenfürsorge in Lippe im 18. und 19. Jahrhundert
(Schwinger) 241-252
Das Oligozän in Ostwestfalen-Lippe.
Zusammenfassende Darstellung der Paläökologie, Stratigraphie und
Erforschungsgeschichte (Springhorn) 253-269
Ostwestfalen-Lippe zwischen 1969 und 1982. Eine Region im Wandel (Stich) 271-277
Vigilantibus iura sunt scripta. Vom Ritterkasten zum Archiv des Lippischen Landtags (Strecke) 279-289
Reinlichkeitsbewusstsein und Hygiene im Detmold des 19. Jahrhunderts (Verdenhalven) 291-307
Briefe von einer Bildungsreise 1843/1844. Der Erbprinz zur Lippe bei Papst und Sultan (Vorwerk) 309-322
Die Detmolder Eidesformeln. Eine verlorengeglaubte stadtgeschichtliche Quelle wiedergefunden (Wehlt) 323-337
Bibliographie Dr. Günther Engelbert (Günther) 339-348

 

Band 52 / 1983

Nachruf auf Erich Sandow 7
Nachruf auf Günther Engelbert 9
Eine Deutung des "Stuhls" auf dem Kreuzabnahmerelief der Externsteine (Höchst) 11-17
Ursprung der Stadt Lemgo (Hoppe) 19-58
Hugenotten in Lippe (Strecke) 59-75
Alte Grenzsteine in Lippe vor 1800 (Müller-Hengstenberg) 77-84
Nachtrag zu den Lateinischen Hausinschriften in Lippe (Fink) 85-89
Fürstin Elisabeth zur Lippe - aus ihren Aufzeichnungen und Briefen (Jugend und erste Ehejahre) (Vorwerk) 91-134
Gaststätten, Kneipen und Herbergen im Detmold des 19. Jahrhunderts (Verdenhalven) 135-207
Tagebuchblätter aus meiner militärischen Schutzhaft (26. April 1919 - 11.Juni 1919) von Felix Fechenbach (Keller, Vanja) 209-244
"Lippische Durchbruchsschlacht" im Januar 1933 - Eine nationalsozialistische Legende - Ihre ideologischen Folgen (Hüser) 245-258
100 Jahre Landesentwicklung im Regierungsbezirk Detmold und seinen Teilräumen (Hunke) 259-287
Abriss der geologischen Neuaufnahme des Blattes 4019 Detmold (Farrenschon) 289-310
Ein Braunkohleprofil aus dem Tertiär von Dörentrup/Kreis Lippe (Ostwestfalen) (Klein-Reesink, Minnigerode) 311-322
Sand- und Kiesabgrabungen im Bereich der mittleren Werre zwischen Berlebecke und Haferbach (Berkemann) 323-396
Die Wacholderdrossel (Turdus pilaris L.) in Lippe (Schierholz) 397-404

 

Band 51 / 1982

Unbekannte urgeschichtliche Funde aus der Oerlinghauser Umgebung (Luley) 5-16
Mittelsteinzeitliche
Wohnhütten an den Retlager Quellen - Ein wichtiger Baustein in der
mitteleuropäischen Urgeschichtsforschung (Luley) 17-20
Zur
Siedlungsgeschichte der Bauerschaft Rischenau - Von den Anfängen im
frühen Mittelalter bis um die Wende des 20. Jahrhunderts (Deppemeier)
21-61
Die lippische Tabakindustrie vom 17. Jahrhundert bis zum ersten Weltkrieg (Reininghaus) 63-127
Georg
Weerth - Dichter und Politiker 1840 - 1856 - Ein Überblick über die
Verbreitung der zu Weerths Lebzeiten gedruckten Werke (Füllner) 129-164
Gewerkschaften in ländlicher Umgebung: Der christliche Gewerkverein der Ziegler (Steinbach) 165-197
Das Vordach der Detmolder Schlosswache (Graefe) 199-210
Zur
Stellung des Bürgermeisters im Nationalsozialistischen Staat - Wilhelm
Gräfer in Lemgo: Eine Fallstudie (Bauerkämper, Freitag, Tegt) 211-239
Die Trophäen-Sammlung des Lippischen Landesmuseums Detmold (Springhorn) 241-264

 

Band 50 / 1981

Grußwort des Landesverbandes Lippe (Holländer) 5
Heinrich Drake und der parlamentarische Neubeginn in Lippe 1945-1947 (Scholz) 7-37
Zum
Grundbesitz der Benediktinerabtei Werden-Helmstedt und des
Benediktinerklosters Abdinghof zu Paderborn in Holzhausen bei Horn
(Mundhenk) 38-71
Lateinische Hausinschriften in Lippe (Fink) 72-89
Der
Lippe-Detmoldische Leibarzt Johann Christian Friedrich Scherf
(1750-1818) als Medizinalpolitiker und Reformator der Pharmazie
(Ganzinger) 90-92
"Von dem Versuch, ein neues Schulfach
einzuführen..." Die Anfänge politischer Erziehung in den lippischen
Elementarschulen an der Wende zum 19. Jahrhundert (Wehrmann) 93-131
Bandel-Studien (Peters) 132-145
Leben und Werk des lippischen Malers Ernst Meier-Niedermein (1869-1952) (Sternsdorf-Hauck) 146-157
Beiträge zur Reformationsgeschichte Schwalenbergs im 16. und 17. Jahrhundert (Prieur) 158-193
Grabbe
und Freiligrath im Archiv des Verlages de Gruyter. Nachlese zu einer
Ausstellung in der Universitätsbiliothek der freien Universität Berlin
(Hellfaier) 194-218

 

Band 49 / 1980

Nachrufe 5-6
Das Lemgoer Gymnasium zwischen Luthertum und zweiter Reformation (Schormann) 7-32
Das fürstlich lippische Senner-Gestüt zu Lopshorn (Stolz) 33-62
Lippes Stellung in der Geschichte der Vorschulerziehung (Wiesekoppsieker) 63-96
Georg Weerths Adelssatire "Leben und Thaten des berühmten Ritters Schnapphanski" (Füllner) 97-104
Bürger in zwei Welten: Eduard Colbrunn (1799-1868) Damastfabrikant in Lippe und Weinbauer in Ohio (Schumacher) 105-115
Zur Geschichte der lippischen Sozialdemokratie unter dem Sozialistengesetz (1878-1890) (Steinbach) 116-167
Gehölze in den Parkanlagen von Lippe (Harms) 168-284
Erster Nachtrag zum Säugetierkatalog des Lippischen Landesmuseums (Springhorn) 285-291

 

Band 48 / 1979

Der wiedererstandene Lemgoer Bildteppich (Kittel) 5-28
Die älteren lippischen Damensiegel (Wehlt) 29-43
Die Ausgrabung in der ev.-ref. Pfarrkirche in Reelkirchen, Kreis Lippe (Isenberg) 44-54
Zwei
frühe Drucke aus Lemgo. Der Drucker Vastelabus und der Autor Konrad
Hoier. Ein Beitrag zu lippischer Gelehrsamkeit und Poesie (Honselmann)
55-68
Der wissenschaftliche Nachlass des lippischen Forschungsreisenden Engelbert Kaempfer im Britischen Museum (Bonn) 69-116
Die Schule in Rischenau. Ein Beitrag zur Geschichte der lippischen Volksschule (Teil 2) (Deppemeier) 117-188
Diedrich
Moritz Petri. Ein lippisches Beamtenleben in der 1. Hälfte des 19.
Jahrhunderts im Spiegel von alten Familienpapieren (Petri) 189-225
Katalog der rezenten und fossilen Säugetiere des Lippischen Landesmuseums Detmold (Springhorn) 226-298

 

Band 47 / 1978

Copius contra Hamelmann. Ein Abendmahlsstreit in Lemgo (Schormann) 5-37
Die Brüder Johann Friedrich und August Wippermann. Ein Beitrag zur Geschichte der Fürstin Pauline zur Lippe (Süvern) 38-110
Der lippische Landmann am Ende des 18. Jahrhunderts in zeitgenössischer Beurteilung (Wehrmann) 111-150
Die Berichte der lippischen Wanderprediger in wilhelminischer Zeit (Steinbach) 151-207
Die Schule in Rischenau. Ein Beitrag zur Geschichte der lippischen Volksschule (Teil 1) (Deppemeier) 208-238
Neuerscheinungen zur Skulptur des 19. Jahrhunderts (Unverfehrt) 239-250
Rezente Molluskenarten in Lippe (Fleischhack) 251-318
Ein problematischer Ziegenschädel aus den Werrekiesen bei Heerse (Lippe) (Springhorn) 319-328

 

Band 46 / 1977

Die Gründung der Nordwestdeutschen Musikakademie Detmold (Müller-Dombois) 5-6
Herrschaftliche Wappen am Lemgoer Rathaus (Hoppe) 65-84
Zur Geschichte der Schlösser Barntrup und Varenholz (Pahmeier) 85-95
Neue Datierung eines Landschatzregisters des 15. Jahrhunderts (Stöwer) 96-98
Ein rätselhaftes Buchkuriosum aus der Handbibliothek der Fürstin Pauline zur Lippe (1769-1820).
Beiträge zur Kenntnis buchförmiger Pistolenverstecke des 17. und 18. Jahrhunderts (Köster) 99-107
Textkritische Anmerkungen zu Kaisers Weerth-Ausgabe. (Goette, Schloesser) 108-114
Detmolds "alte Straßen". Die Straßen nach der Bausubstanz von etwa 1920 (Verdenhalven) 115-133
Um eine Ehrendoktorwürde für Fürst Leopold IV. zur Lippe (Bauermann) 134-150
Flora von Lippe (8. Teil und Schluss) (Meier-Böke, Rodewald, Brinkmann) 151-301
Berichtigung (Mundhenk) 302

 

Band 45 / 1976

Das Externsteiner Felsengrab (Mundhenk) 5-55
Die Gründung des Waisenhauses in Barntrup 1770/1785 und seine Stellung innerhalb der Pädagogik jener Zeit (Angermann) 56-115
Die Detmolder Orgel des Johann Markus Oestreich (Tramnitz) 116-130
Zur Geschichte der lippischen Aufklärung zwischen 1750 und 1850. Überlegungen zu Volker Wehrmanns Werk (Kiehn) 131-157
Exotik und Politik. Ferdinand Freiligraths Werk und seine Zeit (Hutzelmann) 158-208
"Die Dressur". Ein unbekanntes Gedicht von Ferdinand Freiligrath (Hutzelmann) 209-213
Eiszeitliche Ablagerungen im Bereich des unteren Salzetales (Müller) 214-230
Flora von Lippe (7. Teil) (Meier-Böke, Rodewald, Brinkmann) 231-278

 

Band 44 / 1975

Lipperode. Zur Geschichte von Burg, Festung und Dorf (Gaul) 5-18
Die
Bibel der Grafen zur Lippe-Brake in der Lippischen Landes- bibliothek
Detmold. Mit handschriftlichen Eintragungen der Grafen Otto und Casimir
(Hellfaier) 19-41
Das fürstlich lippische Gendarmerie-Korps 1842-1919 (Stolz) 42-98
Das lippische Konsulatswesen (Engelbert) 99-124
Voraussetzungen und Folgen der Industrialisierung im Fürstentum Lippe (Steinbach) 125-159
Die Gleichschaltung der Presse im Land Lippe in der ersten Hälfte des Jahres 1933 (Staercke) 160-200
Flora von Lippe (6. Teil) (Meier-Böke, Rodewald, Brinkmann) 201-264
Nachruf auf Dr. Gaul 265

 

Band 43 / 1974

Nachrufe 4-8
Ein spätmittelalterliches Blomberger Pilgerzeichen. Zu einem Amsterdamer Bodenfund von 1973 (Köster) 9-18
Die Deutung der Ahnenwappen am Grabmal Bernhards VII. zur Lippe in Blomberg (Veddeler) 19-32
Die ältesten Schriften zur Geschichte des Pyrmont-Lügder Raumes. Inhalt und Quellenwert der Handschriften (Engel) 33-52
Neue Quellen zur Münsterschen Invasion aus Wiener Archiven (Benecke) 53-61
Die Straffälligkeit in Lippe in der 2. Hälfte des 18. Jahrhunderts (Verdenhalven) 62-144
Aus
der Frühgeschichte des Lippischen Landesmuseums: Ferdinand Freiligrath
und Georg Weerth als Aufbauhelfer (Fleischhack) 145-166
Moritz Leopold Petri . Eine Würdigung zu seinem 100. Todestag (Süvern) 167-220
Wiederbeginn schulischen Lebens in Lippe nach dem Ende der Hitlerdiktatur (1945) (Lambracht) 221-250
Flora von Lippe (5. Teil) (Meier-Böke, Rodewald, Brinkmann) 251-282
Beitrag zur Rubus-Flora des Kreises Lippe und seiner Randgebiete (Weber) 283-300

 

Band 42 / 1973

Neue Gedanken zur Arminius-Geschichte (Timpe) 5-30
Friedrich Mahlmann +. Erinnerungen eines lippischen Ziegelmeisters (Sprenger) 31-57
Lippische
Kommunalverwaltung im 19. Jahrhundert. Bemerkungen zur Tagung der
Sektion "Kommunalgeschichte" auf dem Deutschen Historikertag in Köln,
April 1970 (Steinbach) 58-90
Die "Versteinerung" der Familiennamen im früheren Fürstentum Lippe (Loos) 91-115
Das II. Bataillon Lippe im Feldzug gegen Dänemark im Jahre 1849 (Stolz) 116-126
Das Lippische Fortbildungsschulgesetz vom 31. Juli 1919 (Lambracht) 127-144
Kames in der Salzetalung (Seraphim) 145-156
Die Verbreitung der Laubholzmistel in Lippe (Harms) 157-164
Flora von Lippe (4. Teil) (Meier-Böke, Rodewald) 165-224
Falsche Irminsulbilder (Suffert) 225-236

 

Band 41 / 1972

Widmung an Dr. Kittel. Ein Ortsverein dankt Dr. Kittel (Hunke) 4-12
Arminius-Siegfried und Uraja-Siegfried. Hypothesen und Methoden (Hellfaier) 13-41
Der Königshof Schieder (Wehlt) 42-62
Lemgoer Rathäuser und Stadtbefestigung (13.-14. Jahrhundert) (Gaul) 63-93
Die Bedeutung der Schatzungsregister für die landesgeschichtliche Forschung (Stöwer) 94-107
Das Stift Cappel im Dreißigjährigen Krieg. Die Auseinandersetzung mit der Abtei Knechtsteden (Kittel) 108-143
Johann Ludwig Ewalds Trivialschulen (Sprenger) 144-180
Advokat Grabbe (Bergmann) 181-190
Georg-Weerth-Bibliographie (Fleischhack) 191-227
Familie Weerth im Schattenriss (Hansen) 228-231
Heinrich Drake. Beispiele aus seinem Wirken in Lippe (Sagebiel) 232-248
Vom Detmolder Palaisgarten in früherer Zeit (Suffert) 249-262
Flora von Lippe (3. Teil) (Meier-Böke, Rodewald, Brinkmann) 263-310
Über Lurche und Kriechtiere im Teutoburger Wald und im Lipperland (Goethe) 311-330
Bibliographie Erich Kittel (Engelbert) 331-342

 

Band 40 / 1971

Das Lipperland als Ausgangsgebiet saisonaler Arbeiterwanderungen in den ersten Jahrzehnten des 20. Jahrhunderts (Hüls) 5-76
Aus der Lebensgeschichte des Detmolder Adelsgeschlechtes von der Borch (etwa 1300-1766) (Engelbert) 77-114
Heiden - Heiligenkirchen - Schlangen. Vorbericht über drei Kirchengrabungen in Lippe 1969/1970 (Lobbedey) 115-129
Die lippische Allodifikationsgesetzgebung. Die Regelung der Allodifikation in Lippe im 19 und 20. Jahrhundert (Sagebiel) 130-164
Die Ernennung des Fürsten Bismarck zum Ehrenbürger der lippischen Städte (Wehlt) 165-176
Nachträgliche Bemerkungen zum "Lippischen Schulkampf" (Lambracht) 177-191
Bernhard Wittes "Lippische Chronik" (Flaskamp) 192-194
Die Abstammung des Lemgoer Carsten Wippermann (Rodewald) 195-198
Flora von Lippe (2. Teil) (Meier-Böke, Rodewald, Brinkmann) 199-246
Exotische Bäume im Schlosspark zu Schötmar (Harms) 247-251

 

Band 39 / 1970

Sinn und Aufgabe der Pflege lippischer Eigentradition heute (Petri) 5-32
Der Lemgoer Streit um die Glaubensgerechtigkeit (Stupperich) 33-85
Zur Geschichte der lippisch-tecklenburgischen Fehde (Flaskamp) 86-102
Das Landgericht Detmold (Bauer) 103-116
Rückblick auf das lippische Kolonatsrecht (Tasche) 117-136
Lippe zwischen 1866 und 1871. Vom Norddeutschen Bund zum Deutschen Reich (Engelbert) 137-154
Monogramme in lippischer Tischwäsche (Angermann) 155-180
Der
Edelherr Simon zur Lippe (1275-1344) vor dem "Tribunal der Geschichte":
Hat er die Burg Pyrmont und damit die Residenz der Grafen von Pyrmont
zerstört? (Engel) 181-192
Das Landgestüt Lippe in seiner Verbindung zur Landespferdezucht (Stolz) 193-204
Der tschechische Dichter Jan Kollár und der slavische Ursprung der Stadt Lemgo (Gaul) 205-212
Flora von Lippe (Meier-Böke, Rodewald, Brinkmann) 213-260

 

Band 38 / 1969

Dem Gedächtnis von Prof. Dr. Karl Meier-Lemgo (Beck, Kittel, Fleischhack) 5-16
Die Handbibliothek der Fürstin Pauline zur Lippe (Kraemer) 17-100
Glaube und soziales Handeln der Fürstin Pauline zur Lippe (1769-1820) (Solle) 101-150
Die Einrichtung der öffentlichen Bibliothek zu Detmold 1818-1824 (Kittel) 151-168
Die alte Kirche am Jacobigrund im Schwalenberger Wald (Dietz) 169-220
Friedrich Christoph von Hammerstein zu Oelentrup (Behr) 221-247
Die geologischen Wände im Badestadtmuseum von Salzuflen (Müller) 248-273
Die Gestaltung der Salzufler Siegel und Wappen (Sagebiel) 274-290
Die Anfänge des Bades Salzuflen (Kittel) 291-303

 

Band 37 / 1968

1918. Rückblick nach 50 Jahren (Drake) 5-31
Die Revolution von 1918 in Lippe (Kittel) 32-153
Der Absolutismus in Lippe und Schaumburg-Lippe. Überblick und Vergleich (Schaer) 154-199
Joseph Ernst von Bandels Hermannsdenkmal im Teutoburger Wald (Mittig) 200-223
Georg
Weerth und die revolutionäre deutsche Literatur seiner Zeit. Die neue
russische G.-Weerth-Darstellung von S.V. Turajev (Pross-Weerth) 224-234
Pfarrer Hermann von Heiden. Ein Beitrag zum lippischen Urkundenwesen (Flaskamp) 235-241
Johann Gottfried Prizelius - hochgräflich lippischer Hauptmann und Stallmeister (Stolz) 242-249
Der Ginkgo. Die erste Bekanntgabe des ostasiatischen Baums in Europa durch Engelbert Kaempfer (Meier­Lemgo) 250-253
Misteln in Lippe (Harms) 254-258

 

Band 36 / 1967

Die
Vogtei der Grafen von Schwalenberg über Corvey und Höxter und die
Corveyer Lehnshoheit über die Grafschaft Schwalenberg (Forwick) 5-17
Der Herrenhof (Curtis) Stapelage und sein Steinwerk (Möller) 18-38
Malwida von Meysenbug. Eine Betrachtung ihres Lebensbildes anlässlich ihres 150. Geburtstages (Wagner) 39-52
Malwida-von-Meysenbug-Bibliographie (Sandow) 53-64
Der Beitritt Lippes zum Norddeutschen Bund (Engelbert) 65-81
Die Installierung und drei Gedenktage der ostwestfälisch-lippischen Bezirksregierung 1816-1866-1916-1966 (Knaut) 82-118
Lippische Flurkarten der Zeit vor dem Urkataster (Stöwer) 119-128
Vorbericht über Beobachtungen und Grabungen im Raum Rischenau (Dietz) 129-131
Lippstadt 1168? - Schloss Brake 1173? (Kittel) 132-138
Neue Datierung mittelalterlicher Schriftstücke (Stöwer) 139-141
Ein Lippstädter Kleinodienverzeichnis von 1528 (Richtering) 142-144
Grabbe als Benutzer der öffentlichen Bibliothek in Detmold (Seifert) 145-147
Ausstellung Corvey 1966 (Gaul) 148-156
Die Bedentung Engelbert Kaempfers. Festvortrag anlässlich seines 250. Todestages (Kemper) 157-171

 

Band 35 / 1966

Das
Jahr 1866 in der deutschen Geschichte. Unter besonderer
Berücksichtigung Lippes und der übrigen norddeutschen Kleinstaaten
(Engelbert) 5-40
Das Lippische Bataillon im Feldzug des Jahres 1866 (Vorwerk) 41-106
Der deutsche Bruderkrieg des Jahres 1866. Ausstellung des Staats- archivs Detmold 107-121
Das Seminar in Detmold als pädagogische Anstalt (1781-1925). Ein Beitrag zur Geschichte der Lehrerbildung (Rauschenbach) 122-168
Siegel des Wesergebietes (Kittel) 169-214
Der ostwestfälische Schlossbaumeister Jörg Unkair (+ 1553) und sein Meisterknecht Johan von Munster (Pahmeier) 215-237
Die Entdeckung einer kleinen Herrenburg auf dem Brink bei Rischenau (Dietz) 238-251
Neues von Engelbert Kaempfer (Meier-Lemgo) 252-255
Gustav Wolff (* 10.3.1881, + 31.5.1965) (Jahnke) 256-260
Die
Vogelwelt des städtischen, früher von Stietencronschen Parks in
Schötmar. Dargestellt auf Grund 45jähriger eigener Beobachtung (Wolff)
261-274
Boden, Flora und Fauna in Lippe. Kurze Fundmeldungen 11 (Suffert) 275-285
Proben für dendrochronologische Untersuchungen. Was ist Dendrochronologie? (Schwabedissen) 286-289

 

Band 34 / 1965

Die Grabfiguren Ottos zur Lippe und Eringards v.d.Mark in der Lemgoer Marienkirche (Gaul) 5-22
Das Grabmal Bernhards VII. zur Lippe und seiner Gemahlin zu Blomberg (Pieper) 23-45
Die Anfänge der lippischen Schützengilden (Sandow) 46-110
Die Entstehung und Säkularisation des Stifts St. Marien in Lemgo. Ein Gutachten von 1910 (Kiewning) 111-130
Das Schulwesen unter der Regierung Graf Simon Augusts (1734-1782) (Schiefer) 131-138
Geschichte der Lippischen Volksschule. Erziehungs­wissenschaftliche Überlegungen zu dem Werke Martin Wolfs (Kiehn) 139-156
Bäuerliches Tagewerk im Lippischen Platt. Ein Bericht aus der Sammeltätigkeit des Lippischen Landesmuseums (Hansen) 157-167
Historische Stätten (Gaul) 168-170
Schieder (Engel) 171-175
Karl Brenker: Genealogische Sammlung und Register zu den "Lippischen Intelligenzblättern" (Stöwer, Müller) 176-178
Vermisste des Lippischen Bataillons beim Feldzug in Russland 1812-1813 (Brenker) 179-183
Der Heimatkundeunterricht in den lippischen Volksschulen (Süvern) 184-187
Prüfungsarbeiten der Pädagogischen Hochschule Bielefeld (Sandow) 188-191
Die Wirkung und Geltung Engelbert Kaempfers bei der Nachwelt (Meier-Lemgo) 192-228
Boden, Flora und Fauna in Lippe. Kurze Fundmeldungen 10 (Suffert) 229-241
Die echten und die falschen Bisam (Suffert) 242-247

 

Band 33 / 1964

Die Externsteine als Tummelplatz der Schwarmgeister (Kittel) 5-68
Die Generalrestaurierung der ev.-luth. St. Nikolaikirche in Lemgo 1956-1964 (Wildemann) 69-84
Die lippische Wirtschaft unter der Regierung Graf Simon Augusts (1734-1782) (Schiefer) 85-134
Die
Korrespondenz des Detmolder Generalsuperintendenten Ewald mit dem
Fürsten Leopold Friedrich Franz von Anhalt-Dessau 1790-1794/1798 (van
Kempen) 135-177
Die Geschwisterehe des Lemgoer Advokaten Schubstern
und Goethes Mignon-Konzeption in "Wilhelm Meisters Lehrjahren"
(Meier-Lemgo) 178-189
Der Volksschullehrerstand im alten Lippe (Rauschenbach) 190-217
Grabbe als Held in Drama und Roman (Bergmann) 218-247
Boden, Flora und Fauna in Lippe. Kurze Fundmeldungen 9 (Suffert) 248-262

 

Band 32 / 1963

Eine neuerschlossene Quelle zur Geschichte der Blomberger Wallfahrt und ihrer Pilgerzeichen (Köster) 5-15
Die geschichtliche Entwicklung der Volksschule in Lippe bis zum Ersten Weltkriege (Rauschenbach) 16-87
Die Steuerverfassung und die Finanzen des Landes Lippe unter der Regierung Graf Simon Augusts (1734-1782) (Schiefer) 88-132
Offizier-Ranglisten des ehemaligen Füsilier-Bataillons Lippe (von Dewall) 133-153
Beiträge zur Geschichte der lippischen Familie Merckel (Bergmann) 154-169
Die
Freiligrath-Handschriften der Universitätsbibliothek Münster (Büscher)
170-175 Mit einem Anhang: Freiligrathbriefe in Westfalen und Weimar
(Kittel) 176-181
Die graphischen Vorlagen des Meisters der Halbfiguren am Lemgoer Ratsapothekenerker (Meier-Lemgo) 182-188
Der bisher älteste bekannte lippische (Lemgoer) Goldschmied Gobelin Monich von 1401 (Sandow) 189-194
Eine abseitige Statistik der Grafschaft Lippe (Flaskamp) 195-203
Vegetationskundliche Untersuchungen im Schwalenberger Wald (Mörth) (Rüther) 204-238
Boden, Flora und Fauna in Lippe. Kurze Fundmeldungen 8 (Suffert) 239-266

 

Band 31 / 1962

Bibliographie Karl Meier-Lemgo 7-22
Zur Geschichte des Lemgoer Stadtarchivs. In Memoriam Professor Dr. August Schacht (1854-1936) (Meier-Lemgo) 23-29
Die Ausgrabungen in der Kirche zu Stapelage (Gaul) 30-58
Religiöse Hintergründe des Blomberger Kirchenbaus von 1462 (Cohausz) 59-80
Kurzer Abriss der Lippischen Militärgeschichte, nebst Fahnengeschichte und Ranglisten von 1664-1806 (von Dewall) 81-112
Simon Hagemann, lippischer Geistlicher in Rietberg. Ein Beitrag zur westfälischen Reformationsgeschichte (Flaskamp) 113-129
Das lippische Gerichtswesen am Ausgang des 17. Jahrhunderts (Heidemann) 130-144
Die Lippische Amtsordnung vom 11. März 1536 (Stöwer) 145-147
Eine Mitternacht in Detmold (Bergmann) 148-176
Ferdinand Freiligrath und Ludwig Merckel (Bergmann) 177-196
Die Baumeister des Jagdschlosses Oesterholz (Sundergeld) 197-229
Boden, Flora und Fauna in Lippe. Kurze Fundmeldungen 6 und 7 (Suffert) 230-253

 

Band 30 / 1961

Leo Nebelsiek zum 75. Geburtstag. Nebelsiek-Bibliographie (Schwabedissen, Hansen) 7-14
Die
Grafschaft Lippe zur Zeit des beginnenden Absolutismus (1652-1697).
Verfassung - Verwaltung - Auswärtige Beziehungen (Heidemann) 15-76
Volksglaube in Grabbes Werken. Ein Beitrag zur lippischen Volkskunde (Bergmann) 77-106
Heimatbekenntnisse Freiligraths (Kittel) 107-133
Letzter Wille und Lebenslauf des Grafen Otto zur Lippe-Brake vom Jahre 1636 (Süvern) 134-144
Lippische Siegel (Kittel) 145-155
Die Säugetiere in der lippischen Landschaft (Goethe) 156-169
Vogelkundlicher Bericht aus dem Teutoburger-Wald-Gebiet 1950-1960 (Schütze) 170-220
Boden, Flora und Fauna in Lippe. Sachweiser für die Kurzen Fundmeldungen 1-5 (Suffert) 221-227

 

Band 29 / 1960

Die
Entstehung der Herrschaft Lippe. 1. Teil: Die ältesten
Herrschaftsrechte und Besitzungen der Edelherren zur Lippe (Hömberg)
5-64
Zur Bibliographie Hermann Hamelmanns. Ein lippisches Grußwort für die Stadt Wiedenbrück (Flaskamp) 65-81
Der Baumeister von Schloss Varenholz. Ein Beitrag zur Geschichte des Handwerks (Pahmeier) 82-100
Jugenderinnerungen des fürstlich lippischen Kriminalrats Johann Conrad Sterzenbach (1760-1838) (Meier-Lemgo) 101-126
Postmeister
Runnenberg. Eine Kriminalgeschichte aus dem vormärzlichen Detmold.
Getreu nach den Gerichtsakten dargestellt (Bergmann) 127-152
Wiederaufbau und Entwicklung der Justiz im Landgerichtsbezirk Detmold seit dem Zusammenbruch 1945 (Bauer) 153-188
Das statutarische Recht Lemgos (Hoppe) 189-196
Die Hornschen Schlachtschwerter (Kittel, Uhlemann) 197-202
Eine Federzeichnung Schwalenbergs von dem Maler Renier Roidkin aus dem 18. Jahrhundert (Sandow) 203-205
Die lippischen Regierungschefs (Kittel) 206-209
Der Regenpfeifer ruft (Jahnke) 209-211
Boden, Flora und Fauna in Lippe. Kurze Fundmeldungen 5 (Suffert) 212-231

 

Band 28 / 1959

Die Varusschlacht im Urteil der Humanisten (Buchholz) 5-57
Ein Friedensgeldverzeichnis des Kirchspiels Schötmar von 1385/86 (Sundergeld) 58-68
Heraldisch-genealogische Denkmäler der Familie von Kerßenbrock in Lippe (Stöwer) 69-88
Die Begnadigung beim landesherrlichen und beim Lemgoischen Kriminalgericht (Meier-Lemgo) 89-113
Graf August Wolfhart zur Lippe (1688-1739). Kaiserlicher Feldmarschall-Leutnant (Kittel) 114-122
Die Familiennamen in den lippischen Landgemeinden um 1780 (Verdenhalven) 123-162
Gustav Freiherr von Overbeck (1830-1894). Eine biographische Skizze (Pape) 163-217
Boden, Flora und Fauna in Lippe. Kurze Fundmeldungen 4 (Suffert) 218-236

 

Band 27 / 1958

Hamelmann als lippischer Profanhistoriker. Mit Übersetzungen aus seinen Werken (Kittel) 5-52
Zierschnitzereien der Renaissance an lippischen Fachwerkbauten (Gaul) 53-102
Zur
Geschichte des lippischen Absolutismus unter den Grafen Friedrich
Adolph und Simon Henrich Adolph (1697-1734) (Barge) 103-144
Beiträge zur Bau- und Siedlungsgeschichte der Stadt Lemgo (Hoppe) 145-161
Die Familie von Kerßenbrock. Mit besonderer Berücksichtigung der lippischen Linien (Stöwer) 162-185
Krankheit und Tod im lippischen Volksbrauch (Meier-Böke) 186-238
Das Burchell-Zebra des Lippischen Landesmuseums in Detmold (Trumler) 239-256
Boden, Flora und Fauna in Lippe. Kurze Fundmeldungen 3 (Suffert) 257-272

 

Band 26 / 1957

Vor- und Frühgeschichte - Fundchronik - der Kreise Detmold und Lemgo für die Jahre 1948-1957 (Nebelsiek) 5-17
Die Varusschlacht östlich der Weser? Kritische Betrachtungen zu einem "neuen Geschichtsbild" (Weerth) 18-33
Eine Notiz über das Hermannsdenkmal aus dem Jahre 1844 (Overkott) 34
Das Mantelmotiv im "Lippiflorium" des Magisters Justinus (Bergmann) 35-47
Römische Münzfunde. Hinweis (K.) 47
Die älteren lippischen Landesgesetze und Ordnungen (Kittel, Stöwer, Sundergeld) 48-78
Die
absolutistische Politik der Grafen Friedrich Adolph und Simon Henrich
Adolph (1697-1734) gegenüber den Ständen (Barge) 79-128
Der Pflug im Wappen. Das Siegel- und Wappenbild der Stadt Lage (Lippe) in der historischen Entwicklung (Heldman) 129-170
Grundlinien der lippischen Kirchenpolitik 1848-1854. Zugleich ein Beitrag zur Würdigung Hannibal Fischers (Beyer) 171-209
Liebe und Ehe im lippischen Volksbrauch (Meier-Böke) 210-241
Einige neue Beobachtungen an den Rhät-Schichten Lippes (Kemper) 242-248
Boden, Flora und Fauna in Lippe. Kurze Fundmeldungen 2 (Suffert) 249-263
Aus Engelbert Kaempfers Leben und Forschung (Meier-Lemgo) 264-276

 

Band 25 / 1956

Die Arminius-Sigfrid-Frage in neuer Beleuchtung (Weerth) 7-11
Kurzer Abriss einer lippischen Rechtsgeschichte für die Zeit seit Simon VI. (Ebert) 12-60
Das Hermannsdenkmal in New Ulm, Minnesota, USA (Sandow) 61-93
Geburt, Kindheit und Jugendalter im lippischen Volksbrauch (Meier-Böke) 94-144
Johann Christoph Friemel, ein Maler und Landmesser in lippischen Diensten (Stöwer) 145-166
Georg Weerth und sein Verhältnis zu Friedrich Engels. Aus Anlass seines 100. Todestages am 30. Juli 1956 (Pross) 167-177
Beiträge zur Bau- und Siedlungsgeschichte der Stadt Lemgo (Hoppe) 178-191
Das Handwerk in Lippe, vornehmlich in Lemgo (Sauerländer) 192-203
Zur Genealogie der Lemgoer Familie Wippermann. Ein Erbstreit aus dem Jahre 1593 als genealogische Quelle (Schepper) 204-217
Stammtafel des Geschlechts Wippermann etwa 1450-1850 (Brenker, Meyer) 218-247
Ein Denkmal für Fürstin Pauline (Vollpracht) 248
Atlaswild
im lippischen Wald. Über die Einbürgerungsversuche des Fürsten Woldemar
mit Afrikanischen Mähnenschafen (Goethe) 249-255
Aus der lippischen Flora und Fauna. Kurze Fundmeldungen (Suffert) 256-265
Nachruf Adolf Mestwerdt 266
Nachruf August Meier-Böke 267

 

Band 24 / 1955

Carl Volkhausen. Der Lebensgang eines lippischen Demokraten (Bergmann) 5-89
Die Festung Lemgo (Meier-Lemgo) 90-114
Das Winterbrauchtum in Lippe (Meier-Böke) 115-159
Die Stellung des nordöstlichen Westfalens in der Landfriedensbewegung zwischen 1300 und 1350 (Angermann) 160-181
Die ehemalige lippische Residenz Rheda (Gaul) 182-211
Der Externsteinbesitz Abdinghofs (Honselmann) 212-226
Die "Runen" der Externsteine (Flaskamp) 227-230
Ein lippischer Wappenkelch (Kittel) 231-233
Die "blaue Rose" im Lemgoer Wappen (Heldman) 234-238
Römische Münzfunde (Kuhlmann) 239-240
Das Forstwesen des Teutoburger Waldes (Eicke) 241-252

 

Band 23 / 1954

Renaissance-Baumeister in Lippe (Gaul) 5-37
Das
älteste lippische Schatzregister aus dem Ende des 14. Jahrhunderts für
die Kirchspiele Detmold, Heiligenkirchen, Meinberg und Cappel
(Sundergeld, Kittel) 38-51
Das Schadensverzeichnis aus der Eversteinschen Fehde (ca.1409) (Sandow) 52-107
Die Edelherren von Alt-Sternberg (Schöning) 108-137
Der Steinhof in Lieme und seine Besitzer (Sauerländer) 138-158
Fünfzehn Briefe Carl Volkhausens an Malvida von Meysenbug aus den Jahren 1849-1852 (Bergmann) 159-243
Das Erntebrauchtum in Lippe (Meier-Böke) 244-276
Lippe im Bilde bis 1800. Nachtrag (Kittel) 277-281
Die Weiheinschrift der Externsteine (Flaskamp) 282-288
Schulfest in Oerlinghausen. Ein Beitrag zur lippischen Schulgeschichte (Reuter) 289-293
Stand des Plattdeutschen im Regierungsbezirk Detmold (Meier-Böke) 294-297
Von der Türkentaube (Wolff) 298-301
Die Kirche zu Heiden (Kr. Detmold) als Station der Kleinsäugetierforschung (Goethe) 302-306
Beobachtungen am Kiefenfuß (Triops cancriformis Bosc.) (Beißenhirtz) 307-311
Das relative Alter der eiszeitlichen Schotter am Teuthofe bei Detmold (Suffert) 312-314

 

Band 22 / 1953

Graf Augustus zur Lippe-Brake (Meier-Lemgo) 5-37
Die Detmolder Kapitel in den "Memoiren einer Idealistin" von Malvida von Meysenbug (Bergmann) 38-94
Franz Ludwig Preuß und die Bündnisverträge Lippes mit Preußen, Oesterreich und Russland vom 29 November 1813 (Ebert) 95-114
Von Maitag bis Mittsommer. Lippische Volksbräuche zwischen Säen und Mähen (Meier-Böke) 115-153
Der Externsteiner Beneficiat Konrad Mügge (Flaskamp) 154-162
Detmolder Bürgersiegel und Bürgerwappen bis zur Mitte des 18. Jahrhunderts (Kittel) 163-174
Zur "Geschichte der Stadt Detmold" (Rothert) 175-178
Von Bad Salzuflen zum Sölter Berg. Eine heimatkundliche Wanderung (Pittelkow) 179-186

 

Band 21 / 1952

Der Detmolder Maler Wilhelm Tegeler (1793-1864) (Peters) 5-45
Carl Dewitz und seine Aufnahmen lippischer Baudenkmäler (Vollpracht) 46-50
Zusammenhänge der lippischen Schulgemeinde in Raum und Zeit (Kloss, Wolf) 51-65
Erläuterungen zum Grundriss der Stadt Detmold um 1660 und ihren Gebäuden (Riemann) 66-74
Zusammensetzung der Feldmark der Stadt Detmold. Ein Beitrag zur Wüstungsforschung (Stöwer) 75-81
Bemerkungen
zum Ursprung der lippischen Landesherrschaft und zur Entstehung der
lippischen Städte und Burgen (Gaul, Berghaus, Kittel, Rothert, Gerlach)
82-141
Das Stammbuch Engelbert Kämpfers (Meier-Lemgo) 142-200
Die lippische Vogelwelt im Wandel der Jahre (Wolff) 201-288

 

Band 20 / 1951

Der Hermelinghof. Die Urzelle von Lippstadt (Rothert) 5-8
Zur Gründung der lippischen Städte (Kittel) 9-62
Die Hausinschriften der Stadt Horn. Mit ortsgeschichtlicher Einleitung (Flaskamp) 63-86
Der Erker der Ratsapotheke in Lemgo (Meier-Lemgo) 87-92
Die alte Orgel in der Kirche St. Marien zu Lemgo (Sauerländer) 93-111
Noch ein Bandel-Bildnis (Peters) 111
Grabbe als Jurist (Ebert) 112-147
Das Osterbrauchtum in Lippe (Meier-Böke) 148-176
Zur Diskussion über die Externsteine (Weerth) 177-188
Engelbert Kämpfers Russisches Tagebuch (Bergmann) 189-194
Verzeichnis
der gedruckten und ungedruckten Arbeiten Engelbert Kämpfers in der
Bibliothek des Britischen Museums sowie Zusammenstellung der Werke
Kämpfers im Besitz der Lippischen Landesbibliothek in Detmold
(Pittelkow) 195-198
Vogelkundlicher Bericht aus dem Teutoburger-Wald-Gebiet 1947-1950 (Goethe) 199-217
Aus der Vogelwelt des unteren Werre-, Bega- und Salzetales (Wolff) 218-223

 

Band 19 / 1950

In memoriam Adolf Gregorius 5-6
Über neue Arminius- und Varusforschungen (Weerth) 7-45
Die Nikolaikirche und die Gründung der Altstadt Lemgo (Rothert) 46-51
Die lippische Frühgeschichte bis zur Gründung der Stadt Lemgo (Gaul) 52-82
Lippe im Bilde bis 1800 (Kittel) 83-131
Das alte Urfehdebuch von Salzuflen (Brenker) 132-141
Bandel-Bildnisse (Peters) 142-149
Die naturräumliche Gliederung Lippes (Pittelkow) 150-168
Versteinerte Tiere und vorgeschichtliche Funde in Gut Hündersen bei Schötmar (Rhodovi, Lotze, Nebelsiek) 169-177
Von der Mistdrossel (Wolff) 178-182
Neue Beiträge zur Schmetterlingskunde (Schultz) 183-185
Kiewning-Bibliographie (Sievert) 186-189
Anemüller-Bibliographie (Richter, Stahl) 190-194

 

Band 18 / 1949

Wilhelm Meyer +. Ein Gedenkwort (K.W.) 5-7
Wirtschaftliche Entwicklungslinien in Lippe (Drake) 8-25
Germanische Heiligtümer in Lippe? (Weerth) 26-61
Lippische Landesbeschreibungen (Kittel) 62-95
Wo lag die alte Freigerichtsstätte Biest bei Lemgo? (Sauerländer) 96-112
Das landesherrliche Edikt gegen Fastnachtsmissbräuche von 1684 (Meier-Böke) 113-139
Die Geschichte der Kurmusik in Bad Meinberg und Bad Salzuflen (Schramm) 140-158
Neue Beiträge zur Schmetterlingskunde (Schultz) 159-170

 

Band 17 / 1939

Lemgo, Forschungen zur Frühzeit (Gregorius) 5-72
Twelen, Geschichte eines lippischen Bauernhofes (Meyer) 73-95

 

Band 16 / 1938

Lemgo, eine Hochburg der Hexeninquisition (Meier) 5-62
Das lippische Hagenrecht (Kiewning) 63-110
Aus der heimatlichen Pflanzenwelt (Wiemann) 111-138
Ausgrabungen in Lippe von 1933 bis 1936, unter besonderer Berücksichtigung der Arbeiten in Wüsten (Nebelsiek) 139-162
Heer- und Handelsstraßen im Sennegebiet (Copei) 163-207

 

Band 15 / 1935

Aus der Geschichte des Naturwissenschaftlichen Vereins für das Land Lippe (Anemüller) 1-20
Untersuchungen über die Anfänge der Geschichte des Landes Lippe und seiner Regenten (Kiewining) 21-81
Die Grundherrschaft in Lippe (Krawinkel) 82-162
Lemgo und das Reich (Copei) 163-188
Probleme der Landschaftsformung in Lippe (Pittelkow) 189-232
An
welchen auswärtigen Schulen und Hochschulen haben Angehörige der
Grafschaft Lippe bis zum Beginn des 19. Jahrhunderts ihre Ausbildung
gesucht? (Schmidt) 233-302

 

Band 14 / 1933

Heidental, Hartröhren, Donoper Teich und Umgebung (Sievert) 1-55
Die lippischen Glashütten (Krawinkel) 56-93
Die mesolithische Siedlung an den Retlager Quellen (Schwanold) 94-114
Die Kulteinrichtungen der Externsteine (Schmidt) 115-125
Die Ruine in Kohlstädt (Meyer, Nebelsiek, Kiewning) 125-141
Nochmals zu Teudts These: War Hethis Oesterholz? (Kiewning) 177-197

 

Band 13 / 1927

Pöppinghausen - Friedrichstal (Kiewning) 1-62
Der Hamburger Maler Hans Hinrich Rundt (Kiewning) 63-102
Die Affäre Haxthausen und die Stellung der Fürstin Pauline zur preußisch- deutschen Erhebung (Haberkant) 103-124
Ausgrabungen in den Jahren 1926 und 1927 (Schwanold) 125-169

 

Band 12 / 1926

Bandels erstes Projekt zum Hermannsdenkmal und der Schinkelsche Entwurf (Kiewning) 1-71
Der Bergbau bei Falkenhagen (Weerth) 72-85
Wo ist die Örtlichkeit des Kampfes der Sachsen mit Karl dem Großen bei Theotmalli zu suchen? (Heldman) 86-105
Hügelgräber der Bronzezeit in Lippe (Schwanold) 106-139

 

Band 11 / 1921

Die Wiedererrichtung der Lemgoer Legge und der zu Oerlinghausen (Schierenberg) 1-62
Beiträge zur lippischen Volkskunde (Schwanold) 62-78
Der Abbé de Ganges (Pierre Paget de Bragard) in lippischen Diensten (Weerth) 78-88
Beiträge
zur Geschichte musikalischen und theatralischen Lebens in Detmold. V.
Die Instrumentalmusik in ihren Anfängen bis zum Ende des 18.
Jahrhunderts (Meysenbug) 88-118
Die Stellung der Regierungsmitglieder zur Aufhebung des Wahlgesetzes von 1849 und ihre Folgen (Heldman) 119-160
Aus dem Todesjahr der Fürstin Pauline zur Lippe (Kiewning) 161-184

 

Band 10 / 1914

Blüte und Verfall der lippischen Leinenindustrie (Schierenberg) 1-108
Hof Krawinkel (Krawinkel) 109-151
Lemgoer Unruhen 1694-1706 (Weerth) 152-197
Burg Eversberg (Weerth) 198-208
Beiträge
zur Geschichte musikalischen und theatralischen Lebens in Detmold. IV.
Der Bau des fürstlichen Schauspielhauses 1825 (Meysenbug) 208-229
Teestunden der Fürstin Pauline zur Lippe (Kiewning) 229-283

 

Band 9 / 1911

Die Geschichte der Küsterei und der Schulen im Kirchspiele Schötmar (Butterweck) 1-85
Von den lippischen Finanzen im 18. Jahrhundert (Contzen) 85-132
Das Testament des Grafen Simon Henrich zur Lippe (Weerth) 132-175
Des Kanzlers von Hoffmann Darstellung der Kondominal­ oder Samtverfassungen der Grafschaft Lippe (Schwanold) 175-183
Die Lemgoer Kirchenbibliotheken (Weißbrodt) 184-208
Die herrschaftliche Gruft in der Kirche zu Detmold (Weerth) 209-234

 

Band 8 / 1910

Die lippische Landkasse. Ein Beitrag zur Finanzgeschichte Lippes (Contzen) 1-44
Das von Donopsche Epitaph in der Nikolaikirche zu Lemgo (Meier) 45-51
Graf Philipp zur Lippe, der Stammvater der Dynastie Schaumburg-Lippe (Ribbentrop) 52-83
Die Kirchengemeinde Schötmar (Butterweck) 84-183
Bau und Bild des Teutoburger Waldes (Stille) 183-193
Die Edelherren von Kollerbeck (Weerth) 193-205
Schemmel in der Breden (Schemmel) 205-233
Alexander von Blomberg (Fritsch) 234-240
Tensinctorp und Hemelinctorp (Kiewning) 240-248

 

Band 7 / 1909

Zur Geschichte des Uphofes (Meyer) 1-46
Das Leben des Grafen Friedrich Adolph zur Lippe bis zu seiner Thronbesteigung (Weerth) 47-178
Die Schanze bei Sternberg und Nachtrag zu Alt-Sternberg (Weerth) 179-183
Der Lias von Vahlhausen bei Detmold (Mestwerdt) 183-194
Das Grab der Gräfin-Regentin Katharina in der Nikolaikirche zu Lemgo und seine Wiederauffindung (Reimann) 194-200
Marionettenspiele in Lippe (Meysenbug) 201-206
Ein Brief Paul Gerhardts an die Gräfin Maria Magdalena zur Lippe (Kiewning) 206-211

 

Band 6 / 1908

Vogelhorst (Weerth) 1-56
Die Rektoren der Blomberger Rektorschule in den letzten drei Jahrhunderten (Wehrhahn) 57-81
Zur Genealogie des lippischen Fürstenhauses (Weerth) 81-98
Die Hofapotheke in Detmold (Priester) 98-138
Lippe und Napoleons Kontinentalsperre gegen den britischen Handel (Kiewning) 138-192
Alt-Sternberg (Weerth) 193-203

 

Band 5 / 1907

Das altsächsische, besonders das lippische Bauernhaus (Wehrhahn) 1-28
Rothensiek (Weerth) 29-40
Engelbert Kaempfers Testament (Schwanold) 41-61
Prediger Georg Conrad von Cölln und seine Söhne. Ein Beitrag zur von Cöllnschen Familiengeschichte (Deetjen) 62-88
Beiträge
zur Geschichte musikalischen und theatralischen Lebens in Detmold III.
Die letzten Jahre im alten Komödienhause (Meysenbug) 88-160
Die herrschaftliche Gruft in der Klosterkirche zu Blomberg (Thelemann) 160-194

 

Band 4 / 1906

Der Meierhof Ribbentrup bei Schötmar (Ribbentrop) 1-20
Eine Fehde mit der Stadt Herford 1536-41 (Weerth) 21-44
Des
Grafen Simon VI. zur Lippe Tagebuch über eine Gesandtschaftsreise zu
dem Herzog von Parma und nach den Niederlanden 1591-1592
(Schmitz-Kallenberg) 44-82
Beiträge zur Geschichte musikalischen und
theatralischen Lebens in Detmold. II. Lippische Theatergeschichte zur
Zeit Graf Simon Augusts und Fürst Leopolds I. (Meysenbug) 82-146
Generalsuperintendent Ewald und die lippische Ritterschaft (Kiewning) 147-184
Silbergeschirr des gräflich lippischen Hauses im 30jähr. Kriege (Stegmann) 184-190
Urkunden des Stifts Cappel (Stegmann) 190-192
Gräfin Casimire zur Lippe und Herder (Kiewning) 193-203

 

Band 3 / 1905

Die Grafschaft Lippe im dreißigjährigen Kriege (Stegmann) 1-155
Ein politisches Gedicht vom Jahre 1665 (Schwanold) 155-176
Beiträge
zur Geschichte musikalischen und theatralischen Lebens in Detmold I.
Louis Spohr und seine Beziehungen zu Detmold (Meysenbug) 177-204

 

Band 2 / 1904

Das Papier und die Papiermühlen im Fürstentum Lippe (Weerth) 1-130
Fürstin Pauline zur Lippe und Herzog Friedrich Christian von Augustenburg. Briefe aus den Jahren 1790-1812 (Fritsch) 131-145
Aus Briefen der Fürstin Pauline an Prinzessin Louise von Augustenburg (Schulz) 145-161
Einführung des gregorianischen Kalenders in Lippe (Kiewning) 161-163
Kaffee-Edikte des Grafen Simon August zur Lippe (Stegmann) 163-170
Revolution in Oerlinghausen 1848 (Weerth) 170-172

 

Band 1 / 1903

Die Uffenburg bei Bremke (Weerth) 1-12
Die Vermählung des Grafen Simon Henrich zur Lippe mit Amalie Burggräfin zu Dohna (Stegmann) 12-39
Der lippische Fürstenbrief von 1720 (Kiewning) 39-62
Verfassungsstreitigkeiten in Lippe 1817-1820. Dargestellt nach Briefen der Fürstin Pauline (Weerth) 63-136
Ein lippischer Judenschutzbrief vom Jahr 1500 (Weerth) 137-139
Maler Johann Tilmann (Kiewning) 139-145
Ein Lemgoer Druck vom Jahr 1603 (Weerth) 145-146
Herkunft der Vornamen des Fürsten Paul Alexander Leopold zur Lippe (Kiewning) 146-150
Ein ungedruckter Brief Freiligraths vom Jahr 1838 (Fritsch) 150-155